Die Fenster wurden geliefert

In der KW 51 kamen meine Fenster. Insgesamt 38 Stück. Außerdem wurden die Aufsatzrollokästen und die Rolloschienen zu den Fenstern mitgeliefert.

DSC_3150

DSC_3157

Die Fenster für das Erdgeschoss wurden von mir zwischen Weihnachten und Neujahr eingebaut. Verwendet habe ich hier ein spezielles Kompriband (RAL Montage) das zwar sehr teuer ist dafür aber keinen Mehraufwand nach der Montage mehr erfordert. Also kein Schäumen/Dichtbänder kleben usw.

DSC_3173

Die Fenster wurden mit 240mm langen Schrauben ohne Bohren mit der Wand verschraubt.

Für den unteren Fensteranschluss habe ich mir dann was besonders einfallen lassen. Von Außen wurde eine 3cm Styrodurplatte mit Gefälle nach Außen angebracht die vollflächig Unterschäumt wurde. Von Innen wurde eine 5x5cm Styrodurplatte (oben mit Kompriband) unter das Fenster geschoben und ebenfalls unterschäumt. Auf die Innenfensterbank kommt jetzt eine 3cm dicke Styrodurplatte und darauf dann eine 3cm starke Granit Fensterbank.

DSC_3188

Und so schaut das dann von Außen aus.

DSC_3165

DSC_3168

4 Gedanken zu „Die Fenster wurden geliefert“

  1. Hallo Micha,

    auch euch ein Gesundes und erfolgreiches Jahr !!

    Aktuell bin ich in Brasilien und kann nicht nachschauen welcher Hersteller es ist.

    Es ist vergleichbar mit dem TrioPlex von Ilmod nur günstiger. Das Band ist 88mm breit und hat die Ausdehnung 6-15. Es ist zugelassen als Schlagregendichtung und ist innen dichter als aussen (2 farbiges Band). Die Montage mit dem Band ist deutlich einfacher als mit den üblichen ‚Folien‘ und Schaum. Ausserdem ist es nicht Temperatur abhängig. Gerade wenn man im Winter Fenster einbaut hat man mit Schaum ein Problem da der eine Mindesttemperatur von 5° braucht. Eine weitere Eigenschaft ist das das Band nicht ’nachdrückt‘ wie es Schaum macht das heisst man muss nicht mit Spreizen arbeiten.
    Wenn ich wieder daheim bin werde ich schauen welcher Hersteller es ist und hier ergänzen.

    Wie weit sind denn eure Bauvorbereitungen fortgeschritten ?? Habt Ihr schon begonnen ??

  2. Hi,

    das ist nett von dir.

    Bei uns ist soweit alles geregelt mit dem Bauland. Alles bezahlt und Grundbucheintrag bekommen wir auch bald (hoffentlich).
    Richtig anfangen werden wir erst wenn ich fertig mit meiner Meister-ausbildung bin. also Frühjahr 2014 jehts los. Bis dahin ist noch viel arbeit. Plan, Statik. Heizung, Abwasser, Lüftung, Regenrinnen berechnen und so weiter. vieles mach ich selber aber einiges kann ich nur in die händen meiner schwiegermutter legen (Plan und Statik).

    Ich bin bis heute immernoch aktiver besucher auf deiner seite. Viele ideen und tips kann man sich abschauen. 🙂

    Mfg Micha

  3. Hallo Micha,

    also ein hoch auf die digitale Datenverarbeitung 🙂 Ich habe nämlich eine Auftragsbestätigung per e-mail von meinem Lieferanten erhalten (habe ich nur nicht mehr drangedacht bei meiner ersten Antwort …).

    Also das Band ist von der Firma Ralmont und die Typbezeichnung lautet R3-M1 (google hilft weiter). Die Preise liegen um die 5€/m netto. Zumindest bei den Mengen die ich abgenommen habe. Waren ca. 200m. Du brauchst bei jedem Fenster 3 Seiten. für die Abdichtung unten muss man sich dann was anderes einfallen lassen da du die Last der Fenster nach unten abtragen musst. Ich werde vielleicht nochmal nen Artikel zur Fenstermontage mit Detailbilder schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.