Und wieder ist ein Samstag vorbei

Gestern ging es wieder ein Stückchen weiter. Leider hat es gegen 15:00 Uhr dann mit dem Wetter nicht mehr wirklich vertrauensselig ausgesehen. Es begann leicht zu regnen und zu Donnern. Da ich nicht wusste ob es schlimmer wird oder nicht habe ich den letzten Kleber verarbeitet und dann die Baustelle aufgeräumt. Es hörte dann auf zu Regnen aber trauen wollte ich der Sache dann doch nicht mehr also habe ich nur noch ‚Arbeitsvorbereitungen‘ wie das aufbauen des Gerüsts für die Vorderseite und das zusammenräumen der Folien erledigt. Den Bau grob rausgekehrt usw. War dann aber doch wieder kurz vor Sieben bis das alles gemacht war. Aber so kann ich jetzt am Montag gleich loslegen. So und hier nun ein Bild vom zustand Samstag Abend

2 Gedanken zu „Und wieder ist ein Samstag vorbei“

  1. servus… es geht vorran. ich gratuliere. mauern ist schon schön, man kann sonst nirgends so doll den fortschritt sehen.

    beste grüße und weiterhin viel spass, der go

  2. Hallo dego,
    ja da sieht man mit relativ wenig Zeitaufwand schon schön viel. Wenn ich daran zurückdenke wie viel Zeit ich für die Bodenplatte benötigte und jetzt das …. Aber man muss auch sagen das es ziemlich Anstrengend ist !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.