So langsam rückt der Dachstuhl näher

am Samstag gings wieder ein Stück weiter. Der Giebel ist fast fertig. Es fehlen noch 2 Reihen bis zum Ringanker. Das wird bis zum Samstag erledigt sein. Dann gehts los mit dem Ringanker schalen. Da ich nicht ausreichend Schalmaterial habe wird das ein ‚Stückwerk‘. Und hier der Zustand vom Samstag morgen.

7 Gedanken zu „So langsam rückt der Dachstuhl näher“

  1. hi, RIESIGEN Respekt vor deiner Leistung!!!

    Ich habe in 2 jahren genau das selber vor. jedoch mit Poroton.
    Ein Baum, Ein Kind, Ein Haus!!

    in diesem sinne! weiterhin viel erfolg mit deinem Bau.!!!!!!

    🙂

    Micha

  2. Hallo Michael,

    das Thema Poroton habe ich mir Anfgangs auch überlegt. Habe mich aber dann dagegen entschieden weil das verarbeiten der Steine schwieriger ist und die Steine außerdem deutlich teurer sind als die Porenbeton Steine.

    Planst du auch alle Arbeiten selber zu machen ??

    grüße
    Thomas

  3. ja genau wie du, ob poroton oder ytong wird sich nach der ausschreibung der materialien entscheiden. Ich verfolge deine website schon ein weilchen. Wir haben vor einen bungalow zubauen. nächste woche gehts los wegen grundstück verhandlung.

    Micha

  4. Na dann wünsch ich schon mal viel Vorfreude. Und lass mich wissen wie du dich Entschieden hast (man ist ja schliesslich neugierig …)

    grüße
    Thomas

  5. Wir haben uns jetzt erstmal zum Ytong Bauherrentag angemeldet. damit wir genau sehen wies gemacht wir. Keine sorge wir kaufen bein Bausatz.
    Wo steht denn der Bau?

  6. hi, wir kommen aus Sachsen-Anhalt. Grundstück gefunden. Schön Dorfrand mit Blick auf see und Ackerland. schick mir doch bitte eine email. ich habe da noch spezielle fragen an dem bau.
    Mfg micha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.