Die Werkzeuge fürs Anlegen

So hier mal ein paar Infos und Bilder zum Anlegen der Mauern. Verwendet habe ich einen Justierboy. Das sind im Prinzip zwei Metallstangen die Mittels eines Lasers auf das gleiche Niveau gebracht werden. Dann wird dazwischen Mörtel aufgegeben und mit einem Richtscheit abgezogen. hier die Bilder dazu.

Justierboy

Laser, wird auf den Querstab des Justierboys gelegt und dieser dann mittels den 3 Schraubfüßen einjustiert. Kann ich nur nicht zeigen da ich alles alleine machen und ich niemanden auf der Baustelle hatte der mal den Laser hält.

Nach dem Ausrichten die Latte drauf. Vorher sollte natürlich Mörtel drauf aber den habe ich mal weggelassen da ich das ganze fotografieren wollte.

6 Gedanken zu „Die Werkzeuge fürs Anlegen“

  1. Hallo,
    echt gute Informationen hier. Ich habe so ziemlich das gleiche vor. Habe eine Frage zum Justierboy. Kann man den nicht mit einer langen Wasserwage ausrichten? Könnte man so das Lasermessgerät umgehen. Oder habe ich einen Denkfehler?

    Grüße
    Roman

  2. Hallo,

    könnte man theoretisch durchaus machen. Der Nachteil ist dann halt der ‚Folgefehler‘. In meinem Fall hat das Gebäude einen Umfang von ca. 80m. Das heisst man muss bei einer Länge von 2m zwischen den beiden Latten 40 mal ansetzten. Verwendet man einen Laser hat man immer den selben Ausgangspunkt. Macht man es mit einer Wasserwaage dann ist spätestens nach 3 mal auflegen der Punkt weggewandert. Kann man einfach ausprobieren. Man nehme eine 50cm Wasserwaage und eine 5m Wand und übertrage eine höhe von einer Ecke in die andere. Außerdem bekommt man bereits für kleines Geld ordentliche Laser, den kann man dann für alles verwenden. Ich würde meinen nicht mehr hergeben. Das geht schon mit dem Schottern los, beim Einschalen für die Bodenplatte, dann beim betonieren der Bodenfläche und und und…
    viele grüße
    Thomas

  3. Hallo Bertl,

    ich habe eine Stabilo LAR 250. Ich habe meinen vor 5 Jahren gekauft. Aktuelle Preise am besten mit ner Suchmaschine finden.

    grüße
    Thomas

  4. Hallo Thomas,
    hab mir schon einige Videos bzgl. des Anlegens der Kimmschicht mittels eines Lasers angeguckt. Will mir demnächst ebenfalls einen Stabila LAR 250 zulegen, wo kann ich denn so einen Justierboy auftreiben? Gibt es da etwas zu beachten?

  5. Hallo Viktor,

    ich habe mir den ausgeliehen. Aber hier kann man den auch käuflich erwerben. Mit etwas geschick kann man sich den auch selber bauen. ist eigentlich kein Kunststück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.