Das Erdgeschoss steht

So nun gibt es mal wieder was neues zum Zustand meiner Baustelle. Heute wurde die Erdgeschoss decke betoniert. Es wurden 58m³ Beton mittels einer 32-36m Pumpe auf die Decke verteilt. Das Ganze dauerte knapp 2,5 stunden. Da waren die ganzen Vorbereitungen nach dem auflegen der Decke sehr viel Aufwendiger. Mal ein paar Infos dazu. Es wurden in die Decke 400m Lüftungsrohr und 12 Luftein-auslässe eingebaut. Außerdem wurden 700m Cat7 Leitungen 300m SAT Kabel und 1600m 5*1,5mm² sowie 100m 5*2,5mm² und 32m 5*6mm² Leitungen verlegt. Das alles in 25mm  Leerrohren.

Entsprechend sieht der Verteiler im EG dann aus :

Und so sah es dann heute nach den Betonieren aus:

 

2 Gedanken zu „Das Erdgeschoss steht“

  1. Hallo,
    Respekt, was ich hier so sehe. Ich möchte mir einen gebrauchten Baukran zulegen, um ebenfalls ein Haus zu bauen.
    Bin auf die Seite gestossen, weil ich nach Informationen zu einem Baukran Potain 325 A gesucht habe.
    Können Sie mir sagen, ob der Kran sich selbst ausklappt und aufrichtet, so dass man nur noch die Kontergewichte auflegen muss?
    Welche max. Ausladung hat der Kran?

    Vorab vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
    Gruß

  2. Hallo,
    das Aufstellen des Krans an sich ist nicht so kompliziert. Allerdings ist es kein ’selbstaufsteller‘ sondern man muss die Basis einrichten, dann kann man Ihn mittels sich selbst aufrichten. Allerdings müssen die Gewichte vorher aufgelegt sein. Ich habe das von einem Fachmann machen lassen. Kostet ca. 250 Euro dafür ist man dann aber sicher das es auch passt. Außerdem muss man Jährlich TÜV machen was auch nochmal mit ca. 250 Euro zu Buche schlägt.
    Der Kran hat ca. 25m Ausladung und hebt 2to.
    grüße
    Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.